Hochwertige Keramik, frostfest und Spülmaschinentauglich

Öffnungszeiten: nach Absprache

Neu ab Juni 2018: Samstag von 10-12 Uhr geöffnet

Kurse jeden Mittwoch 19:00-21:00 Uhr (bitte auch hier vorher telefonisch anmelden!)

Gruppenkurse mit mind. 4 Personen können individuell geplant werden.

 

Steinzeug - für höchste Ansprüche

Jedes Stück ein Unikat

Jede Arbeit ist mit viel Liebe gefertigt und einzigartig.

Bei meinem Geschirr gleicht nicht ein Stück dem anderen.

Eine aufwendige Technik ermöglicht immer wieder neue spannende Muster. Diese sogenannte Neriagetechnik wird erzielt, indem verschiedenfarbige Tonsorten auf unterschiedliche Weise kombiniert werden. Der Ton wird von mir selbst eingefärbt und individuell kombiniert. Es ergeben sich vielzählige Muster und Anwendungsmöglichkeiten.

 



 

 

 

 

 Für meine Arbeit verwende ich natürlich vorkommende Tonsorten und Oxide. Von Hand wird jedes einzelne Oxid eingearbeitet und der nun farbig gestaltete Ton kann so weiterverarbeitet werden.

Die geschrühte Keramik wird mit einfacher weißen oder transparenten Glasur bearbeitet.

 

 

 Hergestellt wird von mir alles was gebraucht wird. Von individuellem Geschirr bis zu Gartenobjekte, können sie bei mir alles erwerben.

Die Keramik wird bei 1200 Grad gebrannt, und ist bei meinem verwendetem Ton frostfest, spülmaschinenfest und insgesamt sehr stabil. Die Farbe verändert sich hier von einem warmen Rotton in einen erdig-natürlichen Braunton, der sich durch die höhere Brenntemperatur ergibt.

Sollten Sie warme Rottöne bevorzugen, brenne ich auch gerne bei niedrigeren Temperaturen, was aber Steingut-Keramik entspricht und die Spülmaschine ausschließt.

 

Sprung in der Schüssel?

Kein Problem.

Bei mir sind sie richtig ;-) !

 

Bringen Sie einfach ihr liebgewonnenes Stück mit und wir werden eine Lösung finden.

Ob Kachelofeneinsatz, Brottopfdeckel, Gartenobjekt...

reparieren oder Ersatz anfertigen ist kein Problem.

 

Gerne werde ich sie beraten und eine individuell passende  Lösung finden.





Anfahrt:

von Regen: Richtung Bodenmais/Langdorf, in Langdorf - Richtung Zwiesel, nach ca. 1,5 km links abbiegen Brandten/Nebelberg/Bahnhof Langdorf, ... in Brandten durchfahren bis zu rotem Haus auf der rechten Seite. Werkstatteingang 10m weiter rechts.

von Zwiesel: Richtung Bodenmais ca. 4 km, dann rechts abbiegen nach Brandten/Nebelber/Bahnhof Langdorf, ...siehe oben

Öffnungszeiten:

nach Vereinbarung Samstag und Mittwoch abend.

 

Daniela Gegenfurtner, Brandten 10 1/3, 94264 Langdorf, 

Tel.: 09922/503139, Mobil: 0151-59403169, E-Mail: dg@woidtoepferei.de

 

Kurse:  Samstag von 10-12 Uhr und Mittwoch 18:30-20:30 nach telefonischer Anmeldung.

Brandten 10 1/3,  rotes Haus am Ende des Dorfes, 10 m weiter rechts =Werkstatt.